Um die Insel herum


Natürlich gibt es nicht nur auf der Insel etwas zu erleben, sondern auch drumherum. Gerne möchten wir Ihnen unsere liebsten Reiseziele vorstellen.


Wismar 


Erreichbar  per Auto innerhalb von 15 Minuten

                 per Bus in 20-30 Minuten (unregelmäßig)

                 per Fähre in etwa 1 Stunde


Die Hansestadt Wismar besteht seit Anfang des 13. Jahrhunderts und war damals die zweitmächtigste Hansestadt.


Zu den Sehenswürdigkeiten Wismars zählen unter anderem drei gewaltige Kathedralen, die Bauwerke des Mittelalters sind. Wismar verfügt über das kulturelle Angebot hinaus natürlich auch über zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten, sowie Restaurants, Cafés und Eisdielen. Hier können Sie in aller Ruhe und ohne Gedränge shoppen oder einfach nur den Tag und die Gegend genießen.


Persönliche Empfehlung: Das Wonnemar (Erlebnisbad) oder eine Stadtführung mit Klaus Störtebecker.


Schwerin


Erreichbar  per Auto innerhalb von 60 Minuten

                 per Zug vom Bhf. Wismar (Zeit variiert)


Schwerin, die Landeshauptstadt von Mecklenburg Vorpommern, ist eine der schönsten Städte Deutschlands. Geprägt durch die architektonische Meisterleistung des Architekten Georg Adolph Demmler, der ebenfalls das exklusive Kunstwerk, das "Seebad Heiligendamm", mit erschuf.


Schwerin verfügt über zahlreiche Sehenswürdigkeiten, zu denen unter anderem das prächtige Schloss im Neorenaissance Stil gehört, das Rathaus, die Oper, die vielen Kirchen oder Museen. Aber auch zum Shoppen, Essen gehen oder spazieren gehen bietet Schwerin alles was das Herz begehrt!


Persönliche Empfehlung: Das Schloss und den Schlosspark müssen Sie einfach sehen!


Rostock

 

Erreichbar    per Auto innerhalb von 45 Minuten

                   per Zug vom Bhf. Wismar (Zeit variiert)


Die Hansestadt Rostock - "Das Tor zur Welt", wurde 1218 nach lübschen Recht gegründet. 1419 entstand bereits die Universität in Rostock, die erste Uni des Nordens. Die Hansestadt beherbergt einiges an Sehenswürdigkeiten, dazu gehören unter anderem die sieben Kirchen. Auch das Rathaus mit seinen sieben Türmchen und den sieben Bögen, sowie zahlreiche andere Gebäude, lassen die Macht und den Reichtum der im Mittelalter gegründeten Hansestadt mit dem großen Überseehafen erahnen.


Persönliche Empfehlung: Das Darwineum im Zoo Rostock!

 

Seebad Warnemünde


Erreichbar    per Auto innerhalb von 45 Minuten 


Das Seebad Warnemünde wurde Anfang des 19. Jahrhunderts gegründet und ist mit seinem schönen Sandstrand und Yachthafen, seinem bekannten Leuchtturm, dem Wahrzeichen Warnemündes und den Lokalen entlang der Uferpromenade, ein sehr beliebtes Reiseziel. Der 31 Meter hohe Leuchtturm wurde von 1897 bis 1898 erbaut. In dem angrenzenden Gebäude, das von seiner Bauweise her an eine Muschel erinnert, befindet sich das bekannte Lokal "Teepott". In diesem ist auch die Wetterstation untergebracht.


Bekannt ist Warnemünde vor allem durch die Hansesail, einer Veranstaltung zu dieser sich Segler aus vielen verschiedenen Ländern treffen. Zu bewundern sind Großsegler, Oldtimer, Traditionssegler, Museumsschiffe und vieles mehr.


Persönliche Empfehlung: Ganz Warnemünde ist ein Erlebnis.

Natürlich finden Sie rund um die Insel Poel noch viele andere Ausflugsziele. Wenn Sie Fragen haben, können Sie uns hierzu natürlich auch gerne kontaktieren.


Die Fahrtzeiten unterscheiden sich natürlich je nach Route und Fahrstil. Hier wurden die jeweils schnellsten Wege aufgelistet.

Ihr Urlaubszuhause